Kontakt

Navigation

News

TIPP Hier finden Sie die richtige Tür für Ihr Objekt
mit verschiedensten Funktionen und Feuerwiderstandsklassen. Mehr

Icon für INFO Einspeisevergütung für Solarstrom
Hier finden Sie die aktuellen Vergütungssätze 2017-2018. Mehr

Icon für TIPP Der Alleskönner – Baumit multiContact MC 55 W
Universalputz auch für schwierigste Renovier- und Fassadenprobleme Mehr


Boden

Ein Boden muss nicht nur gut aussehen...

Ob Glasscherben, verschütteter Wein, eine Rasselbande an Kindern oder hohe Absätze – die Beanspruchungen an Böden sind äußerst vielfältig. Daher wird an ganze Reihe an Anforderungen an Bodenbeläge und die darunter liegende Fußbodenkonstruktion gestellt.

Strapazierfähigkeit

Erstrebenswert ist ein strapazierfähiger Bodenbelag mit hoher Abrieb-, Stoß- und Kratzfestigkeit, damit Kratzer oder Abplatzungen den Boden nicht verunstalten und er lange schön bleibt.

Hygiene

Bodenbeläge sollten leicht zu reinigen sein, um zeit- und kostenaufwändige Reinigungs- und Pflegemaßnahmen zu vermeiden und optisch stets ansprechend sind.

Schalldämmung

Um Störungen durch Trittschall effizient zu vermeiden, empfiehlt sich eine schwimmende Verlegung von Unterkonstruktion und Bodenbelag, damit entstehende Geräusche nicht zur Belastungsprobe werden.

Brandschutz

In Wohngebäuden mit maximal drei Wohneinheiten (je nach Landesbauordnung bis max. 1-3 Wohneinheiten) dürfen für Fußbodenkonstruktionen und –beläge auch brennbare Materialien genutzt werden. Es werden keine speziellen Brandschutzanforderungen gestellt.

Bodenbelag BodenbelagBodenbelag Bodenbelag

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG
Anzeige entfernen